Kategorien des BJJV

Alle Daten, welche uns bei einer E-Mailanfrage zugehen, werden nur für die Beantwortung der Anfrage verwendet. Dritte erhalten diese Daten nicht. Unabhängig davon weisen wir darauf hin, dass der unverschlüsselte E-Mailversand grundsätzlich unsicher ist und die Daten unter Umständen durch Dritte gelesen werden können.

Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Kontrolle keine Haftung. Die verlinkten Inhalte liegen ausschließlich in der Verantwortung der Betreiber.

Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten externen Links.
Urteil vom 12. Mai 1998 - Landgericht Hamburg-312085/98

Unsere Internetseiten, Inhalte (Texte, Farben, Informationen, Daten und Bilder), Struktur sowie alle enhaltenen Funktionalitäten sind durch das gesetzliche Urheberrecht geschützt. Inhalte und Funktionalitäten dürfen nur für den persönlichen Gebrauch genutzt werden. Bei der Nutzung der Inhalte erwirbt der Benutzer keine Rechte.

Vereine des BJJV Budokan Herzberg/E e.V.Ju-Jutsu "Antei-Ryu" Stechau e.V.Asahi SonnewaldeSVG Schipkau e.V.Ju Jutsu Verein Ziesar e.V.Ju-Jutsu Team Senftenberg 91 e.V.SV 63 West Brandenburf e.V.Blau Weiß Damsdorf e.V.All Style Combat Team Werder e.V.Universitätssportverein PotsdamSV Motor Babelsberg e.V.Budokan Grossbeeren e.V.Budokan Qunaschu e.V.PSV Frankfurt/Oder e.V.SG Rot-Weiß Neuenhagen e.V.TSV 1994 Lindenberg e.V.1. JJ Verein Bernau e.V.PSV Basdorf e.V.SV Schorfheide e.V.SC Kempo Neuruppin e.V.TSG Angermünde e.V.SSV Wilhelmshorst e.V.Kuzushi e.V. Lübben

"Die extra einberufene außerordentliche Mitgliederversammlung des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes (DJJV) hat am 06. November 2004 einstimmig festgelegt: Jiu-Jitsu hat eine Heimat im DJJV und somit auch im Deutschen Sportbund."

Dies schreibt Herbert Freese, der Präsident des DJJV auf der Internetseite des DJJV (http://www.ju-jutsu-net.de/Jiu-Jitsu.115.0.html).

Brandenburg als Landesverband des DJJV möchte dies aktiv unterstützen und gibt deshalb allen Sportlern des Jiu-Jitsu und artverwandter Sportarten die Möglichkeit der Mitarbeit.


Die Mitarbeit ist nicht an Bedingungen oder Auflagen gebunden. Der Brandenburgische Ju-Jutsu Verband setzt damit die Beschlüsse der Mitgliederversammlung des DJJV in die Tat um und steht als verlässlicher Partner bereit.

Die hier neu gestaltete Seite des Brandenburgischen Ju-Jutsu Verband hat deshalb einen eigenen Platz für das Jiu-Jitsu frei gehalten. Hier können sich Vertreter des Jiu-Jitsu in die Verbandsarbeit einbringen und fester Bestandteil des Brandenburgischen Ju-Jutsu Verbandes und damit des DJJV und des DOSB werden.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Der DJJV als Spitzenverband im DOSB garantiert eine volle Einbindung in die Sportpolitik der nächsten Jahre und Jahrzehnte. Angefangen von der Unterstützung bei der Lizenzierung der Trainer und damit der Grundlage für eine immer mehr zielgerichtete Förderung von Sportarten im DOSB. Bis hin zur Teilnahme an sportlichen Großveranstaltungen wie den World Games und zukünftig auch der Olympischen Spiele.

Der Brandenburgische Ju-Jutsu Verband konnte in der Vergangenheit schon einige Aufbauarbeit für das Jiu-Jitsu in Berlin und Brandenburg leisten. So konnte z.B. die Deutsche Meisterschaft 2005 der BAE (Budo Akademie Europa) im Jiu-Jitsu auf Anfrage und Bitte des Berliner Vereins in Großbeeren durch den Brandenburgischen Ju-Jutsu Verband organisiert und ausgerichtet werden.
Natürlich war uns diese Hilfe für einen anderen Budo-Verband eine Ehre und Verpflichtung zugleich für unseren gemeinsamen Sport. Wir stehen als verlässlicher Verband bereit.

Ich fordere sie deshalb auf, werden sie Mitglied des Brandenburgischen Ju-Jutsu Verbandes und nutzen sie ihre Chance!

Michael Gust
Präsident des
Brandenburgischen Ju-Jutsu Verband

 

 

Das Ju-Jutsu hat sich mit dem 1x1 des Ju-Jutsu ein Regelwerk gegeben, das die Prüfungen und Graduierungen innerhalb des Ju-Jutsu behandelt. Die Vereine sind durch ihre lizenzierten Trainer für eine fundierte Ausbildung im Ju-Jutsu verantwortlich.

In den Vereinen werden auch die ersten Prüfungen auf dem Weg zum "Meister des Ju-Jutsu" abgelegt. Ab dem 2. Kyu (Blaugurt) prüft der Landesverband die angehenden "Meisteranwärter" und die "Meister" vom 1. bis zum 5. Dan (Schwarzgurt).

Pruefung_1

Neben den menschlichen Voraussetzungen hat der angehende Prüfling eine aktive Trainingsteilnahme nachzuweisen. Dazu gehören die Teilnahme an Landes- und Bundeslehrgängen oder an Landes- oder Bundesseminaren.

Einzelheiten erklären euch gerne die Vereine oder Prüfungswart des BJJV.

Pruefung_2

Der Brandenburgische Ju-Jutsu Verband e.V. (BJJV) organisiert, plant und führt Lehrgänge, Seminare und Kurse rund um den Ju-Jutsu-Sport durch. Hierfür werden verschiedenste Referenten der regionalen, nationalen und internationalen Kampfsportszene eingeladen. Der BJJV führt regelmäßig Lehrgänge auf Landes- und Bundesebene durch. Diese Lehrgänge werden zumeist am Wochenende durchgeführt und dauern zwischen 4 und 6 Stunden. Große Veranstaltungen und Seminare, zum Beispiel das seit dem Jahr 2000 jährlich stattfindende Landesseminar, erstrecken sich über das gesamte Wochendende (Freitag bis Sonntag). Hier werden praktische Trainingseinheiten auf und neben der Matte sowie Referate und theoretische Aus- und Weiterbildungen angeboten. Das Bild wird durch die verschiedensten außersportlichen Aktivitäten abgerundet.

Lehrgang_1

Darüber hinaus werden Kurse wie Frauenselbstverteidigung, Prävention für Kinder und Jugendliche, Ju-Jutsu in der Schule oder Ju-Jutsu für Behörden (Polizei, Justiz, Zoll u. a.) angeboten. Diese Veranstaltungen werden speziell auf die Anforderungen der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten und von auf das jeweilige Einsatzgebiet spezialiserte Referenten durchgeführt.

Die Trainer des Brandenburgischen Ju-Jutsu Verbandes e.V. weden durch verbandsinterne Ausbildungen auf Landesebene in Zusammenarbeit mit der Europäischen Sportakademie Brandenburg (ESAB) zu Trainer C Ju-Jutsu für Breitensport oder Leistungssport ausgebildet. Weiterführende Ausbildungen, zum Beispiel Trainer B und A für Breitensport oder Leistungssport, werden auf Bundesebene durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte, Lizenzen und unterliegen dessen Bestimmungen (Fristen, Gültigkeiten, ...).

Alle Veranstaltungen des BJJV werden im Lehrgangskalender angezeigt und zeitgerecht mit allen wichtigen Informationen (Zeiten, Ort, Referenten, Anfahrtspläne, ...) augeschrieben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Lehrwart des BJJV.

Lehrgang_2 Lehrgang_3

 Vorstand des Brandenburgischen Ju-Jutsu Verbandes e.V.

Präsident

 

Michael Gust
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0151/72404896

   

Vizepräsident Breitensport

Vizepräsident Leistungssport

 Lothar Spielmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0163/8976694 (privat)

 

Freddy Skidzun
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0151 5596 7304

   

 Vizepräsident-Finanzen

Vizepräsident-Jugend

 

Wolfgang Reitsch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
03381-223004 (privat)
03381-630612 (dienstlich)
03381-630623 (Fax)
0172-7867188

 

 

Dr. Stephan Gutschow
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0160-94600064

   

Referent Bildung

Referent Stilarten

 

 

Heiko Schwarz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0335/5624-7166 (dienstl.)
0172-3827406



André Hannemann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0151/52709404

   

 Beauftragungen des Brandenburgischen Ju-Jutsu-Verbandes e.V.

Landestrainer

 Kampfrichter-Obmann

Frank Gehrke
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0152/01721335

 N.N.
   

Prüfungswesen

 Kinder-Jugend

 Lothar Spielmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!@ju-jutsu-brandenburg.de
0163-8976694 (privat)

 

Lutz Meißner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                   0171/ 4789193

 

 

Frauensport und Zielgruppen

Polizei-Behörden

Maria

Maria Spielmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Heiko Schwarz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!@ju-jutsu-brandenburg.de
0335/5624-7166 (dienstl.)
0172-3827406

Medien und Öffentlichkeitsarbeit

 

                            Homepage

 

 

 

Danilo Degner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0172-3116132


 

 


 

Michael von Paßlack

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

017697831897

   

  

 

Geschäftsstelle des Brandenburgischen Ju-Jutsu-Verbandes e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 151 72404896

 

 

 

BJJV LogoDer Brandenburgische Ju-Jutsu Verband e.V. (BJJV) gründete sich am 08.03.1991 in Potsdam. Am 01.09.1991 wurde der BJJV erstmalig urkundlich erwähnt und beim damaligen Kreisgericht Potsdam-Stadt unter der Vereinsregisternummer 003071 eingetragen. Die Gründung wurde durch den Deutschen Ju-Jutsu Verband e.V. (DJJV) mit der Anwesenheit des damaligen Bundeslehrreferenten Karl-Ludwig Tretau aktiv unterstützt. Als erster Präsident des BJJV wählte die Mitgliederversammlung Dirk Blumberg.

Der BJJV nahm 1992 die aktive Lehrgangsarbeit und Wettkampftätigkeit auf. 1993 bildete sich der erste Wettkampfkader des BJJV. 1995 wurden die ersten Lizenzen für Trainer im BJJV ausgegeben. Im gleichen Jahr wurde auch die erste Dan-Prüfung in Brandenburg durchgeführt.

Der BJJV hat heute ca. 750 Mitglieder in 20 Vereinen. Diese erstrecken sich über ganz Brandenburg, von Angermünde über Potsdam bis nach Senftenberg. Der kleine Wettkampfkader hat sich zu einer schlagkräftigen und sehr erfolgreichen Gruppe von begeisterten Ju-Jutsukas gebildet, die schon viele nationale und internationale Preise gewinnen konnten. Grundlage dieser Erfolge ist eine kontinuierliche Jugendarbeit der Vereine. Nicht nur deshalb steht die Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt unserer Verbandsarbeit.

Kinder und Jugendliche stellen 70% der Mitglieder des BJJV. Der BJJV hat sich in den letzten Jahren den Ansprüchen der Jugend, aber auch der Gesellschaft allgemein gestellt und kontinuierlich sein Angebot in allen Bereichen ausgebaut. So bieten wir als Landesverband des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes e.V. alles an, was dem Motto des DJJV: "Ju-Jutsu. Mit SICHERHEIT Lebensgefühl." entspricht.

Alle aktiven Ju-Jutsukas, aber auch alle Interessierten zwischen 6 und 66 (gern auch älter) finden in den Angeboten des BJJV genau auf sie abgestimmte Lehrgänge, Kursangebote, Seminare und nicht zuletzt auch Wettkämpfe aller Altersklassen für Anfänger bis zu Spitzensportlern des Bundeskaders bei nationalen und internationalen Meisterschaften.

Der BJJV bietet aber nicht nr Sportlern des Ju-Jutsu eine Heimat. Wir sind offen für alle Stilrichtungen des Jiu-Jitsu oder artverwandter Sportarten, die in den Reihen des BJJV als anerkannte Mitglieder mit einer fachlich fundierten vom Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) lizenzierten und somit auch einer durch die Politik geförderten Sportart den Sprung in die olympischen Disziplinen schaffen wollen. Haben Sie oder ihr Interesse, dann sind diese Seiten des BJJV die richtige Wahl.

Michael Gust
Präsident des BJJV

 

Verband
Brandenburgischer Ju-Jutsu Verband e.V.

Präsident
Michael Gust

Geschäftsstelle
BJJV e.V.
Ernst-Moritz-Arndt-Str. 23
16321 Bernau bei Berlin

Telefon
03338 - 70 55 97

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internetseite
www.ju-jutsu-brandenburg.de

Webmaster
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsregisternummer
03071 am Amtsgericht Potsdam

 

Zusätzliche Informationen