Kategorien des BJJV

aus aktuellem Anlass zur Info:
 
 
Quelle: Landessportbund Brandenburg
Liebe Sportfreunde in den Vereinen, Liebe Eltern, Liebe Kinder!

Der Vorstand des Brandenburgischen Ju-Jutsu Verbandes e.V. (BJJV) hat sich in den letzten
Tagen intensiv mit den Vorgaben der Landesregierung und des LSB Brandenburg zu den
aktuellen Corona-Einschränkungen befasst. Zwar werden wieder viele Sportveranstaltungen
möglich, aber es bleiben Abstandsregelungen und andere Hinweise bestehen, die ein unein-
geschränktes Sommercamp im Sport- und Bildungszentrum (SpBZ) mit vielen Freizeitange-
boten in der Umgebung verhindern. Insbesondere die Kontaktsportarten haben weiterhin viele
Vorgaben zu beachten, die uns zum Ergebnis führen, dass wir das diesjährige Sommercamp
des BJJV absagen.
diese LSB-News aus aktuellem Anlass für euch zur Kenntnis:
 
 
 
Quelle: Landessportbund Brandenburg
einen guten Monat nach dem bundesweiten „Wiedereinstieg in das vereinsbasierte Sporttreiben im Freiluftbereich“ auf Basis der zehn DOSB-Leitplanken und den sportartspezifischen Übergangs-Regeln der Spitzenverbände sowie der Übergabe der Verantwortung vom Bund auf die Länder in Bezug auf die Kontakteinschränkungen hat sich auch im Sport ein „bunter Flickenteppich“ gebildet. Aus Sicht des DOSB hat diese Vielfalt bei den länderspezifischen Verordnungen sowohl positive als auch negative Folgen für SPORTDEUTSCHLAND. In den nächsten Wochen und Monaten ist es unser Ziel, die Positiveffekte zu stärken und die negativen Auswirkungen sukzessive zurückzudrängen.
 
Grundsätzlich positiv bewerten wir die Tatsache, dass der Wiedereinstieg in den Vereinssport und die erfolgten Öffnungen sowie die konkrete Anwendung vor Ort in den rund 90.000 Sportvereinen in Deutschland keinen signifikanten Anstieg der Neuinfektionen mit COVID-19 ausgelöst haben. Dafür gebührt der gesamten Sportfamilie, den Sportler*innen, Trainer*innen und den vielen ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Funktionsträger*innen ein großes Kompliment. Diesen solidarischen Beitrag des Sports hat Bundesinnenminister Horst Seehofer bei unserem letzten Spitzengespräch am 27. Mai 2020 explizit gelobt und mit viel Empathie zum Ausdruck gebracht.
aus aktuellem Anlass und zur weiteren Verwendung:
 
 
 
Quelle: Landessportbund Brandenburg
Corona-News von heute und den vergangenen Tagen:
 
Corona-Schirm:
 
Mehr Zeit:
 
Corona-Regeln:
 
 
Quelle: Landersportbund Brandenburg
 

Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Landesverbände, 

Leider müssen wir Euch mitteilen, dass bedingt durch die Covid19 Krise die German Open 2020 nicht stattfinden kann. Die Stadt Hanau wird Events wie die German Open bis mindestens Oktober 2020 untersagen. Daher können wir das Turnier nicht durchführen.
 
Wir beobachten die momentane Situation genau und wir hoffen zumindest unsere nationalen Meisterschaften (Deutschen Meisterschaften und Deutsche Schülermeisterschaften) doch noch im Oktober stattfinden lassen zu können. Sobald wir hier klare Informationen haben, lassen wir es Euch wissen.
 
Hinweis: Bei den o.a. Verlegungen der Meisterschaften geben wir zu bedenken, dass es hier zu weiteren Einschränkungen kommen kann, so dass beispielsweise nur Kaderathletinnen und Kaderathleten aus Bund und Ländern teilnehmen können oder nur Disziplinen wie Duo und Duo Show stattfinden können.
 
 
Wie es für unseren Landeskader, insbesondere für das Kadertraining weiter gent, wird in den kommenden Tagen informiert werden. Der Vorstand beim BJJV wird sich dazu mit dem LSB und Landestrainer abstimmen und Euch dann informieren.
 
 
Quelle: Deutscher Ju-Jutsu Verband
 
 
 

LSB:

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie der LSB Brandenburg informieren über die neuen Möglichkeiten für den Sport in den Trainingsstätten. Bitte nehmt die folgenden Links zum Anlass, um Eure Maßnahmen in den Vereinen abzustimmen, sodass wir langsam wieder mit unserem Sport beginnen können. 
 
 
FAQs MBJS: Corona Aktuell => zum Sport nach unten scrollen
 
Pressemitteilung des MSGIV, die die jetzt gültigen Regeln für Zusammenkünfte und Feiern erklärt: Neue Corona-Verordnung: Was ist bei privaten Feiern und Treffen zu beachten?
 
 
Da das Land heute nun auch endlich die dafür zugrundeliegende Eindämmungsverordnung veröffentlicht hat, haben wir diese News nun aktualisiert und u.a. die Verlinkung zur Verordnung hinzugefügt. Wie immer könnt ihr den Text für eure Zwecke nutzen. 
 
 

DJJV:

Die Übergangsregeln und Hygieneempfehlungen wurden an die aktuelle Lage angepasst. Im Anhang finden Sie die aktuellen Empfehlungen des DJJV.
Wir veröffentlichen jeweils aktuellste Version auf unsere Homepage: Heimtraining - Unterstützung durch den DJJV
 
Sobald sich etwas ändert, werden wir Sie darüber zeitnah informieren.
 
 
Quelle: Landersportbund Brandenburg und Deutscher Ju-Jutsu Verband

Liebe Freundinnen und Freunde des Brandenburgischen Ju-Jutsu-Verbandes, liebe Vereine!

Folgend die aktuellen News des DJJV, LSB BB und DJJV-Jugend für euch zur Verwendung.

DJJV

Aussetzung des Sportbetriebes bis 30.06.2020 verlängert!!!  

Auf Grund der von der Bundesregierung fortgeschriebenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ansteckungsgefahren mit dem Corona-Virus (Covid-19) und den damit einhergehenden sowie anhaltenden Beschränkungen in allen Lebensbereichen, hat der Vorstand des DJJV beschlossen, die Aussetzung des Sportbetriebes bis zum 30.06.2020 zu verlängern. Die Gesundheit unserer Sportler*innen sowie aller Beteiligten steht an erster Stelle. In zahlreichen Bundesländern sind die öffentlichen Sportanlagen auf unbestimmte Zeit gesperrt und somit die Möglichkeiten für die Durchführung von Sportveranstaltungen nicht gegeben. Insofern werden mit der Aussetzung unseres Sportbetriebes alle Lehrgänge, Seminare, Aus- und Fortbildungen des Leistungssportes, des Breitensportes sowie der Jugend beim DJJV entweder abgesagt oder auf geeignete Termine im zweiten Halbjahr 2020 verschoben.
Wir hoffen, dass wir die Krise im Sinne des sportlichen Miteinanders gemeinsam meistern und natürlich auch, dass sich die Lage in den nächsten Monaten weltweit stabilisieren wird.
Der Vorstand sowie die Bundesgeschäftsstelle werden Euch weiter zu aktuellen Entwicklungen informieren.
Liebe Freundinnen und Freunde des Brandenburgischen Ju-Jutsu-Verbandes, liebe Vereine!
 
3 News für euch zur Verwendung:
 
1. Neue Regeln für Mitgliederversammlung und Wahlen
2. Lizenzen auch ohne kompletten Fortbildungsnachweis verlängerbar
3. Runter von der „Corona-Couch“ – Märkische Vereine machen online fit
 
 
Quelle: Landersportbund Brandenburg
Liebe Freundinnen und Freunde des Brandenburgischen Ju-Jutsu-Verbandes, liebe Vereine!
 
einige Corona-Updates des LSB für Euch:
1. Pressemitteilung Corona-Hilfe für Vereine
Unter dem nachstehenden Link die Pressemitteilung: PM Corona-Hilfe für Vereine Landessportbund geht nächsten Schritt.
2. PM FAQ
Unter dem nachstehenden Link die Pressemitteilung zu den FAQ für Sportvereine: LSB beantwortet wichtige Fragen von Vereinen.
3. FAQ-Erweiterung
Der LSB hat den Bereich um die Themenfelder „Versicherung“ und „Gesundheitssport“ erweitert. Hier der Link zu den News:
4. News „Sportdeutschland fordert Schutzschirm für Vereine“
 
 
 
 
 
Quelle: Landersportbund Brandenburg und Deutscher Olympischer Sportbund